Die Gebete für den Frieden gehen weiter